Neuigkeiten - NEWS

2021 habe ich durch Zufall folgende Arbeit entdeckt:

SAINT OSWALD, CHRIST AND THE DREAM OF THE ROOD:

MUTABLE SIGNS AT A CULTURAL CROSSROAD

Das ist eine Dissertation von Scott Hutcheson MacKenzie für den Dr.Philosophie an der Universität

von Tennesse, Knoxville, 2010

Mich hat besonders die Darstellung von Oswiu von Northumbria (642-670), dem jüngeren Bruder und Nachfolger von König Oswald interessiert. Er habe noch vor Beda die Geschichte von König Oswald als Kriegerkönig und Heiliger dargestellt.

Die Arbeit ist im Internet frei verfügbar.

 

Nur durch Zufall habe ich i Jahr 2019 zwei "Oswald-Ojekte" gefunden:

1. Eine Sankt-Oswald-Statue in Südtirol

2. Ein Sankt-Oswald-Gemälde in Augsburg

Hl.Geist-Kirche/Kasern,Pfarre Prettau

 

Oswald-Gemälde von Kasparo de Barbari

Künstler Jakopo Barbari